Artikelserie / Teil1 : Training Motivation Videos – Breakmachine B-Boy Mounir

Breakdance gehört auch deshalb zu den spannendsten und interessanten Tanzsportarten der Welt, weil der Weg zur absoluten Weltspitze angesichts der riesigen Konkurrenz nicht immer von der Perfektion von artistischen Körperumdrehungen oder eleganten Beinarbeiten abhängig ist, sondern durch sehr viele andere Faktoren. Dazu gehört auch die Unterhaltung mit dem Publikum, das Setzen von Überraschungseffekten, die perfekte Beherrschung der Moves, das Tanzen zum Beat der Musik und die psychologische Auseinandersetzung mit dem Gegner. In dieser Artikelserie werden einzelne Breakdancer vorgestellt, die in der Breakdance Szene den Weg zur Spitze geschafft haben und in den Training Motivation Videos eine Inspiration für nachkommende Generationen darstellen könnten. Einer der großen B-Boys ist Mounir.

B-Boy Mounir – die Kamfpmaschine unter den Tänzern

Die Vagabonds Crew gehört zu den erfolgreichsten Breakdance Crews in Frankreich und Mounir ist einer von den vielen Weltklasse-Tänzern, der in den letzten Jahren durch die großen Solo-Auftritte auf sich aufmerksam machte. Als er 1997 mit dem Breakdance anfing, war das Zeitalter des Internets und der Youtube Channels noch nicht für die Masse ausgeprägt bzw. nicht vorhanden. In dieser Zeit war die Inspiration durch die früheren Generationen der Breakdance Profis der Vagabonds Crews auf persönlicher Ebene stark ausgeprägt. Schon zu seinen Anfangszeiten erkannte Mounir, dass Respekt gegenüber anderen Breakdancer eine Selbstverständlichkeit darstellt. Er selbst trainiert jeden Tag, um besser zu werden und ist der Athlet unter den Tänzern. Das harte Training, getrimmt auf Perfektion, die selbstkritische Reflektion und das Erlernen neuer Tanzelemente an jedem Trainingstag haben sich für Mounir gelohnt: 2012 holte er zum großen Schlag aus, schlug sich durch die Qualifikations bis  hinauf ins Finale, wo er auf souveräne Art den Red Bull BC One Titel gewann.

Eins der Training Motivation Videos von Mounir auf Yotube

Wie hart ein Profi-Breakdancer heute trainiert, seht ihr hier im folgenden Training Motivation Video von Hafid Maï.

Mounirs Moves ,egal ob Munchmills, Flare, Windmill oder Footwork, sehr sauber und die Übergänge zwischen den Moves wirken sehr flüssig. Die Brücke zwischen Hochleistungssport und Breakdance zu schlagen ist Mounirs großes Ziel. Und das hat er bislang durch die vielen internationalen Erfolge eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

foto: ©MOUNIR | Red Bull BC One | Title Defense | Motivational Workout  – Youtube

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

khoa

Mein Name ist Khoa Nguyen, bin beruflich aktiv als Online Marketing Freelancer in München und liebe Sportarten wie Laufen, Tanzen oder Fitness. Breakdance ist für mich eine besondere Form der Kunst, bei der man sich immer wieder neu erfindet und es ist sehr faszinierend, welchen Menschen man im Bereich B-Boying begegnet. Deshalb schreibe ich hier sehr gern über Breakdancing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten auf dieser Seite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!

*