Unbreakable 2014 : Bruce Almighty gegen Cheerito

Die LOTTO Arena im belgischen Antwerpen kochte über, als die beiden außergewöhnlichen B-Boys Almighty und Cheerito gegenüber beim Unbreakable Finale gegenüber standen. Das Unbreakable Event kann wie der Name schon mutmaßen lässt, als Duellwettbewerb an kreativen Styles passend zum Beat der Musik angesehen. B-Boy Menno aus den Niederlanden gewann letztes Jahr ziemlich eindeutig den Wettbewerb. Doch dieses Jahr standen sich zwei ebenbürtige Gegner gegenüber, wo selbst Zuschauer sich unschlüssig sind, wer hier klar die Nase vorn hat.Cheerito aus Russland sorgt in letzter Zeit bei internationalen Battles für großes Aufsehen und Bruce Almighty aus Portugal gehört seit Jahren zu einem der Publikumslieblinge und mischt die B-Boy Szene ordentlich auf. Das Event selber bot 16 beeindruckende B-Boys von verschiedenen Ländern rund um den Globus auf, die sich in spannenden Duellen im K.O. System herausgefordert haben.

Das Duell auf Youtube: Der Sieger heißt…..

Wer das spannende Duell noch nicht gesehen hat, kann sich das folgende Video von RONATOUNE| bboyworld.com mal in Ruhe ansehen, wo die beiden B-Boys ein Styles –Feuerwerk boten:

Und solche Skills können in 1vs1 Battles, aber auch bei großen Wettbewerben über Sieg oder Niederlage entscheiden. In diesem Battle gewann also derjenige, der nicht nur sehenswerte Skills draufhatte, sondern auch zum Beat der Musik sowohl Publikum als auch Jury überzeugte und auf psychologischer Ebene mit dem Gegner spielte. Reine Powermover, die Moves beherrschen, wie man sie bei tausend anderen B-Boys des Öfteren schon gesehen hat, waren also nicht gefragt. Hier waren kreative Künstler gefragt, die Moves auf die Tanzfläche bringen, die sein Gegenüber

Unbreakable 2014: eine Bühne – eine große Show

Das Unbreakable World Championshion Breakdance Wettbewerb bot neben dem 1vs1 Duell noch ein sehenswertes Crew Battle Programm sowie ein Kidz Battle an. Hier sind einige Highlights:

Crew Battle (DestinoValeria)

Seven to Smoke (RONATOUNE| bboyworld.com)

Fazit der Show: Ziemlich awesome, unterhaltsam und B-Boying auf hohem Niveau. So sollte B-Boying sein.

foto:foto: ©unbreakable.be

 

Über khoa 200 Artikel
Mein Name ist Khoa Nguyen, bin beruflich aktiv als Online Marketing Freelancer in München und liebe Sportarten wie Laufen, Tanzen oder Fitness. Breakdance ist für mich eine besondere Form der Kunst, bei der man sich immer wieder neu erfindet und es ist sehr faszinierend, welchen Menschen man im Bereich B-Boying begegnet. Deshalb schreibe ich hier sehr gern über Breakdancing.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*