FUSION DANCE BATTLE – Don’t miss it

FUSION DANCE BATTLE – Don’t miss it

22.02.2020, Battle: 20 Uhr, Preselection: 17.30 Uhr

Ihr habt Lust auf weitere Tanz-Events, wo es ordentlich zur Sache geht. Dann lest hier die Eventveranstaltung der Stiftung Kultur Hamburg, die sich tagtäglich für nachhaltige Kulturförderung von Kindern einsetzen. Die Eventveranstaltungen ist für alle tanzbegeisterten Fans ein wahrer Genuss und hier sind die Informationen dazu.

Die HipHop Academy Hamburg und Kampnagel veranstalten in Kooperation das FUSION DANCE BATTLE mit verschiedensten Genres. Tänzer*innen aus den Bereichen HipHop, Contempory, Ballett, Vogueing, Afro und Krump treten gegeneinander an. Die Teilnahme an dem Battle ist kostenlos. Es findet auf Kampnagel in der Halle K6 statt. Zuschauer-Tickets:

10Euro /erm. 5 Euro.

Darum geht es beim Fusion Dance Battle

Das Fusion Dance Battle am Sonnabend, 22.2.2020 lässt Tänzer unterschiedlicher Disziplinen miteinander in den Wettstreit treten. In einer sogenannten „open-cypher Preselsection“ wird eine Jury 40 Wettbewerbs-Teilnehmer*innen auswählen, die in acht Gruppen zu je fünf Tänzer*innen verschiedener Genres eingeteilt werden. Die Gewinner*innen des Battles erhalten ein Preisgeld in Höhe von 2000 Euro für die Crew (400 Euro pro Person).

Verpasst nicht die Veranstaltung

Die Veranstaltung findet im Rahmen der City of Dances: 7. Biennale Tanzausbildung & Fokus Tanz #6 statt. Eine Woche lang (17.2.-22.2.2020) treffen sich etwa 140 Tanzstudierende von insgesamt 18 deutschen und internationalen Tanzschulen in Hamburg, um ihre unterschiedlichen Ausbildungen und das Genre Tanz zu reflektieren.

Allabendlich gibt es Vorstellungen mit kurzen Stücken. Die Besonderheit dieses Wettbewerbs ist das genreübergreifende Konzept, in dem klassische Tanzstile auf urbane treffen.

Preselection: Sa-22.02. / 17:30 at stage k1

Battle: Sa-22.02. / 20:00 at stage k6

Foto: ©Tanja Hall

khoa

Mein Name ist Khoa Nguyen, bin beruflich aktiv als Online Marketing Freelancer in München und liebe Sportarten wie Laufen, Tanzen oder Fitness. Breakdance ist für mich eine besondere Form der Kunst, bei der man sich immer wieder neu erfindet und es ist sehr faszinierend, welchen Menschen man im Bereich B-Boying begegnet. Deshalb schreibe ich hier sehr gern über Breakdancing.