Battle vom anderen Stern: Floor Wars Germany 2015

Beistand vom oben als Garant zum Sieg? Let’s see! Denn am 14. Februar wird zum Valentinstag nach dem Erfolg im letzten Jahr wieder das Floor Wars Events ausgerufen. Das Ganze findet nämlich in der Jugendkirche Lutherkirche in Hannover statt und stellt ein internationales Breakdance Battle im 3-vs-3 System dar. Die Crews messen sich in den Vorrunden in ausgewählten Austragungsorten rundum den Glbus und in der Finalrunde in Kopenhagen findet das ultimative Battle um den ersten Platz statt. 6 Crews können bislang schon für die Finalrunde eingeplant werden: Fallen Angels (Spanien), Seven Commandoz (Südkorea), Illusion of Exist (Russland), Funk Fockers (Brasilien), TFC (Frankreich) und DE KLAN (Italien). Hier fehlt noch der deutsche Vertreter! Wer sich angesprochen fühlt: mitmachen!!

Ablauf die deutschen Teilnehmer

Unter http://floorwars-germany.de/registration kann man sich registrieren. Dabei können maximal 50 Crews mit je 3 Tänzern mitmachen. Sollten doch mehr Crews sich anmelden, landen sie in die Warteliste. Beim Floor Wars Qualifikationsbattle findet eine Pre-Selection statt, bei der die besten 16 Crews ausgewählt werden. Diese treten im K.O. System gegeneinander an und der Sieger kann schon mal die Reise nach Kopenhagen planen! Aus musikalischer Ebene werden die Tänzer und Zuschauer gut bei Laune gehalten: die DJs KID CUT (Ready to Rock / Hannover) und SKILLKID (Brothers Rockwell / True Rokin Soul / Köln) werden die Kirche regelrecht erhellen. ZULU KID STEP (Def Style Rockers / Braunschweig) sorgt als Host für Stimmung.
Das letztjährige entscheidende Battle (FLOOR WARS GERMANY/BENELUX 2014) konnte sich aber sehen lassen:

Wer gewinnt das Floor Wars Event?

Zeigen die Crews bei Floor Wars ansatzweise das, was man von ihnen erwartet, dann ist das Finden nach einem Favoriten sehr schwer. Gespannt darf man aber auf die Fähigkeiten der Südkoreaner und der Franzosen sein, die sicherlich zu den stärksten Crews zählen. Aber Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude und wird dürfen uns erstmal auf die deutsche Qualifikationsrunde freuen, die vollgespickt mit Tanzexperten der Szene ist.

foto: Floor Wars Germany

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*