Flying Steps meets Klassik – Nachsommer in Schweinfurt

Die Flying Steps gehören in Deutschland nicht nur aufgrund ihrer Erfolge zu den bekanntesten Bboys in Deutschland, sondern machen durch einzigartige Shows von sich aufmerksam. Und die Mischung aus Stilrichtungen der Klassik, die mal ruhig und mal richtig laut sein kann findet durchaus Anklang mit modernen Stilvarianten im B-Boy und B-Girl Bereich. Wirklich interessant wird es für die Zuschauer erst, wenn sie erkennen, dass Klassik und moderne Streetdance Stilrichtungen sinnvoll kombiniert werden können.

Footworks & Fugen

Flying Steps und Klassik – Liebe auf den ersten Blick

Breakdance als Kunstform der Klassik mit klassischen Untertönen – auf diese Idee kam Christoph Hagel, der in verschiedenen Ländern rund um den Globus als international gefragter Dirigent, Komponist und Creator aktiv ist. Eines seiner Meisterwerke, das die klassische Musik auch für das jüngere Publikum öffnet , war das Projekt Flying Bach, das 2010 in der Neuen Nationalgalerie Premiere feierte und so beliebt war, dass die Klassik-Breakdance Kombination auch über  dem Ozean in den USA gefragt war. Ich empfehle Euch mal bei Bedarf, die Reportage Footworks  & Fugen mal anzusehen, die gelegentlich im Fernsehen mal läuft. Hier einige Videos dazu:



© filmproduction: www.trash-tv.com ®

Flying Bach Event – wieder on Tour

Die nächsten Events stehen schon fest: Am 07.09. und 08.09.2013 zelebrieren die Breakdancer ab 19:30 Uhr im Konferenzzentrum Mainsinsel eine Show, in der Elemente der klassischen Musik in Begleitung von Instrumenten sowie elektrischen Beats in stilvoller Kombination mit choreografierten Dance Moves der Breakdance Weltmeister aus Berlin kombiniert werden.

Das Nachsommer Festival in Schweinfurt ist fester kultureller Bestandteil im Frankenland. Vorwiegend  klassische Instrumentalmusik, Jazzklänge und literarische Events steht auch dieses Jahr auf dem Event, das durch eine internationale Ausrichtung verschiedener Stars geprägt ist und stellt optimale Rahmenbedingungen für optische und musikalische Herausforderungen dar.

© Red Bull Content Pool

 

Über khoa 200 Artikel
Mein Name ist Khoa Nguyen, bin beruflich aktiv als Online Marketing Freelancer in München und liebe Sportarten wie Laufen, Tanzen oder Fitness. Breakdance ist für mich eine besondere Form der Kunst, bei der man sich immer wieder neu erfindet und es ist sehr faszinierend, welchen Menschen man im Bereich B-Boying begegnet. Deshalb schreibe ich hier sehr gern über Breakdancing.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*