Snipes Funkin‘ Stylez: 10jähriges Jubiläum in Berlin

Es ist die wichtigste internationale Weltmeisterschaft im Bereich des Urban Dance und nur die besten Tänzer werden zum 10jährigen Bestehen von Snipes Funkin‘ Stylez in diesem Jahr erwartet! Am 21. und 22. November tragen im Berliner Tempodrom Solotänzer, Crews und Kids ihre Battles in unterschiedlichen Kategorien u.a. im Popping, Hip Hop, House und Voguing aus.

Hochkarätige Besetzung beim Snipes Funkin‘ Stylez

Aus Deutschland werden neben vielen anderen Majid (Gewinner von „Got to dance“ 2014), Ukay (Hip Hop), Adnan (House), RoboZee (Popping) sowie Two Face (Popping) an den Start gehen. Crews werden unter anderem aus Korea, Frankreich, Finnland und Kasachstan anreisen. Auch die Jury ist hochkarätig besetzt: die Voguing-Legende Archie Burnett, Storm und Ben aus Deutschland, Mamson aus Frankreich, Seen aus Japan und Loose Caboose aus den USA werden nur die besten Tänzer und Crews beim Snipes Funkin‘ Stylez Event zu Siegern küren.

Treffen mit der Jury

Wer die Jury außerhalb des Events treffen möchte, hat ab Donnerstag, 20.11 dazu die Gelegenheit: Exklusive Workshops rund um das Event, werden in der Flying Steps Academy angeboten (Lobeckstr. 30-35, 10969 Berlin, Anmeldung unter www.flying-steps.de). Moderiert werden die Finals von Snipes Funkin’ Stylez im Tempodrom von Patrice Bouédibéla und Comedian Özcan Cosar.

Karten für Snipes Funkin‘ Stylez am Show der im Tempodrom, sind ab sofort unter www.funkin-stylez.com erhältlich. Kinder unter 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen haben freien Eintritt.

Snipes Funkin‘ Stylez wird der Oberhammer!

 

fot0: fs-entertainment.com

khoa

Mein Name ist Khoa Nguyen, bin beruflich aktiv als Online Marketing Freelancer in München und liebe Sportarten wie Laufen, Tanzen oder Fitness. Breakdance ist für mich eine besondere Form der Kunst, bei der man sich immer wieder neu erfindet und es ist sehr faszinierend, welchen Menschen man im Bereich B-Boying begegnet. Deshalb schreibe ich hier sehr gern über Breakdancing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten auf dieser Seite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!