Breakin World Series – neues Battle-Format in Montpellier

B-Boy Battle

In einer Zeit, in der Videos, Musik Clips und diverse  TV Formate eine breite Masse an bestimmten Zielgruppen erreichen und eine große Wirkung zeigen, wurde mit den Breakin World Series   ein innovatives Battle Format auf die Beine gestellt, das am 7.Dzember in Montpellier präsentiert wird. 8 der besten Breakdance Crews von unterschiedlichen Ländern rund um den Globus werden mit freundlicher Unterstützung von Kameramännern und Beatmakern jeweils ein Single Video produzieren. Die Videos der Breakin World Series werden in Montpellier in der Halle des Le Zénith auf der  Leinwand präsentiert und beeinflussen das Ranking der teilnehmenden Breakdance Crews, die dort auch am 8vs8 Battle Event teilnehmen.

Innovatives Videokonzept in Verknüpfung mit den Battles

Die Breakdancer haben eine Woche Zeit, in wichtigen Stadtteilen von Montpelier ein Video zu produzieren, das eine durchschnittliche Laufdauer von 5-7 Minuten hat. Im Hinblick auf Film und Videogestaltung fallen unter den 4 wichtigen Kriterien die Aufnahmen, die Szenarien, die Musik und die Bearbeitung. Auch im Fokus stehen die Tanzelemente des Breakdance. Hier werden mit Toprock/Uprock, Footwork, Freezes und Powermoves ebenfalls 4 Elemente  unter die Lupe genommen.  Die Videos sind wichtige Bestandteile der Breakin World Series.

 Crowd

Das interessante Konzept der Breakin World Series stammt von den Organisatoren, die auch am Battle of the Year Event in Frankreich den Jahren 2010 bis 2012 mitgewirkt haben. Zu den Judges gehören auch bekannte B-Boy Gesichter wie Lilou oder Lamine. Mit diesem interessanten Videokonzept soll die vielfältige Breakdance und  Streetdance Kultur direkt in die Halle gebracht und die Breakdancer erhalten die Möglichkeit, in sinnvoller Verbindung mit ihrer Musik und ihrer Kultur ihre beste Performance zu zeigen.

Üppiges Programm

Die Show verspricht sehr spannend und aufregend zu werden, wenn man sich das Programm der Breakin World Series ansieht.

Hip Hop Abendprogramme

Zwischen dem 2. Und 5. Dezember finden Duelle zwischen den Beatprouzenten statt.  Es lohnt sich auf alle Fälle zu sehen, welche Tracks derzeit angesagt sind.

Worskhops

Rund 80 Tänzer werden die Möglichkeit haben, wertvolle Tanzerfahrungen von großen Bboys zu sammeln. In den Workshops zeigen Bboys wie Mohamed Belarbi und Ducky, was sie draufhaben.

Tickets und interessante Links:

25 Euro im Vorverkauf, 31 Euro an der Abendkasse
Facebook // Twitter  // Youtube

Mehr Infos hier unter breakinworldseries.com

 Die Breakin World Series werden sehr spannend. Don’t miss it!

Autor: Khoa Nguyen

khoa

Mein Name ist Khoa Nguyen, bin beruflich aktiv als Online Marketing Freelancer in München und liebe Sportarten wie Laufen, Tanzen oder Fitness. Breakdance ist für mich eine besondere Form der Kunst, bei der man sich immer wieder neu erfindet und es ist sehr faszinierend, welchen Menschen man im Bereich B-Boying begegnet. Deshalb schreibe ich hier sehr gern über Breakdancing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten auf dieser Seite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!