Bboy Pocket – der Wirbelwind unter den Powermovern

Das erste Mal ist mir B-Boy Pocket beim Duell mit dem aktuellen Red Bull BC One Champion Hong 10 aufgefallen, als er mit einer Combo an sehenswerten Powermoves das Publikum zum Staunen brachte:


Bei diesem Bboy Freestyle Wettbewerb zeigte er eindrucksvoll, aus welchem Holz er geschnitzt ist und welche Moves zu seinen Spezialfällen gehören. Und Bboy Pocket von der südkoreanischen Crew Morning of Owl ist ein Teufel, was Powermoves angeht und gehört auch aufgrund des Jahrelangen Trainings, wo er in jeder freien Minute trainiert, zu den besten Powemovern der Welt.

Klein, aber oho

Bboy Pocket , mit bürgerlichem Namen Ki Ju Kim, Korea, betrat 2009 mit gerade mal 12 Jahren die große Bühne beim IBE (Internationale Breakdance Event) und wurde noch vor seiner ersten Breakdance Aktion von der gegnerischen Crew belächelt, weil er von der Körpergröße winzig ist und ohne Schuhe antrat. Das Publikum wurde dann schnell überrascht, als zu seinen Powermoves ansetzte:

Auf internationaler Ebene eine große Breakdance Größe

Obwohl er noch im Teenie-Alter ist, ist er bei sehr vielen internationalen Events mit seiner Crew oder als Solo Dancer sehr aktiv und hat in der Breakdance Welt sich einen guten Ruf aufgebaut. Denn ohne Fleiß kein Preis: Inspiriert durch die Breakdancer, die er als Kind beobachtet hatte, wuchs in ihm der Ehrgeiz, dasselbe zu machen. Und die Bedingungen waren mehr als optimal: er fing mit 9 Jahren an und trainierte jeden Tag rund 5 Stunden. Für viele Breakdancer von uns kommt dreimal Training zu je 2-3 Stunden in Frage, ohne unsere anderen Verpflichtungen wie Arbeit, Studium, Schule oder andere sozialen Verpflichtungen zu vernachlässigen. Doch in Südkorea, wo junge Leute alles investieren, um später zu den besten Breakdancern zu gehören, ist das B-Boying Training meist der einzige Lebensinhalt. Und Bboy Pocket hat jahrelang so hart trainiert, bis er dieses Level erreicht hatte

Einige Bboy Pocket Highlights

Die ganzen Youtube Videos aufzuzählen würde Jahre brauchen. Deshalb picke ich mal nur einige seiner zahlreichen Highlights heraus.

Video von bboykabal

Video von xxbboytubexx

Man darf gespannt sein,wie sich das junge Wunderkind aus Südkorea in den künftigen Schlachten sich noch weiterentwickeln wird.

foto: ©Bricks , breakinworldseries. com

Autor:

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

khoa

Mein Name ist Khoa Nguyen, bin beruflich aktiv als Online Marketing Freelancer in München und liebe Sportarten wie Laufen, Tanzen oder Fitness. Breakdance ist für mich eine besondere Form der Kunst, bei der man sich immer wieder neu erfindet und es ist sehr faszinierend, welchen Menschen man im Bereich B-Boying begegnet. Deshalb schreibe ich hier sehr gern über Breakdancing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung deiner Daten auf dieser Seite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung!

*