Freeze

Breakdance Tutorial: Freeze Moves

Wer das erste Mal in Kontakt mit Breakdance tritt, wird sehr schnell mit Freeze Moves konfrontiert sein. Neben Powermoves, Styles gehören auch Freeze Moves zu den grundlegenden Kernelementen des Breakdance! Darunter versteht man allerdings nicht eine bestimmte Folge an Bewegungen wie bei tänzerischen Elementen oder bei fest vorgeschriebenen Bewegungsabläufen bei Powermovern, sondern ist eher als Resultat einer Abfolge von Figuren zu verstehen, die spontan entsteht. Die Fülle an Tutorials, bei der euch die Moves gezeigt sind, fallen recht unterschiedlich aus. Aber ich hab mir mal die Mühe gemacht, die empfehlenswertesten Tutorials für euch zusammenzustellen.

Videoanleitungen zu Freeze Moves

How to do the Baby Freeze | Howcast Channel

Ein sehr schönes Tutorial vom Howcast Channel an die Anfänger unter euch. Gezeigt wird der Baby Freeze, der auf den ersten Blick vielleicht simpel aussieht. Aber selbst für einen erfahrenen Profi sind diese Moves nicht ganz ohne. Eurer Körper ist auf dem Ellbogen gestützt und die Arme halten die Belastung. Das erfordert beim längeren Halten eine hohe körperliche Beanspruchung! Aus der Position des  lassen sich dann mehrere Variationen an Moves vollführen: so könnt ihr den Übergang zu Sixsteps vollführen oder mit den Beinen herumspielen, überkreuzen und andere Experimente vollführen.

Halo Freeze (für fortgeschritte Profis)

Das ist für Breakdancer gedacht, die schon fortgeschritten sind und eine gewisse Grundvoraussetzung bei der Körperbeherrschung vorhanden sein. In meinen Augen bringt es wenig, sich mit Knieschonern, Ellbogenschützern auszurüsten und sich in solche Moves zu stürzen. Der Körper braucht keine Einschränkung durch Schoner, sondern sollte frei von Ballast, flexibel und belastbar sein!

One Hand Freeze |VincaniTV

Den Channel von VincaniTV kann ich euch nur ans Herz legen, wenn ihr Breakdance lernen vollt. Kein Tutorial erklärt die Schrittabfolge so gut wie folgenden Video Der One Hand Freeze erfordert schon ein wenig Mut, Balance und eine gewisse Flexibilität. Wenn man daran aber fleißig übt, sehen die  Moves auch schön aus. Vinanci zeigt im Video, worauf ihr bei den Beinen achten müsst. Ich empfehle euch auch, Handstand mit beiden und abwechseln mit einer Hand zu üben!

 

foto: ©Jean-Paul P.G. – Flickr.com

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*